Die einfachste Methode, um 18 kg in 8 Wochen zu verlieren?

Heute habe ich für Sie einen interessanten Artikel von Danny Adams, einem bekannten Erfolgscoach und Motivationstrainer.
 
Danny zeigt Ihnen in diesem Artikel mit welcher einfachen Methode  er es schaffte, in nur 8 Wochen 18 kg abzunehmen... 
 
-----------------------------------------
Was ist der EINFACHSTE Weg zum eigenen Wohlfühlgewicht? 
-----------------------------------------

von Danny Adams, der Meilenstein

wenn es Dir so geht, wie es mir mein halbes Leben ging, dann hast Du Dich sicher schon einmal gefragt:

Was ist der EINFACHSTE Weg zum eigenen Wohlfühlgewicht?

Ich quälte mich jahrelang mit den verschiedensten Diäten ab. Ich probierte alles, was Du Dir nur vorstellen kannst und nichts hat bei mir funktioniert. Das Problem war meistens (so redete ich mir
ein): Die Diäten und Abnehm-Programme passen einfach nicht zu mir persönlich.

Ich war also auf der Suche nach DER einen richtigen Methode, die genau zu mir passt.

Und um vorweg 2 wichtige Fakten zu nennen:

1. Ich nahm dieses Jahr immerhin 18 Kg in 8 Wochen von 95 auf 78 Kilo ab.

2. Ich fand NICHT meine „perfekte Methode“, nach der ich die ganze Zeit gesucht hatte.

Was war passiert?

Nun, am 8. Januar diesen Jahres stellte ich mich das erste Mal vor eine Kamera und hielt meinen Bauch davor. Ich veröffentlichte diese Aufnahmen auf Facebook mit dem FESTEN Versprechen mindestens 10 Kg abzunehmen - innerhalb von 6 Wochen.

Ich konnte mein Versprechen halten und stellte die nächsten Bilder in Facebook ein.

Okay, ich gebe zu mein Körper ist auch jetzt noch nicht perfekt, aber das war nie mein Ziel. Wird es auch nie sein. Ich wollte einfach ein Gewicht erreichen, mit dem ich mich wirklich wohlfühle.

Und das hat bestens für mich funktioniert. Ich hatte zwischendrin sogar überlegt, ob es nicht Sinn macht jetzt auf einen Sixpack hin zu trainieren, wo ich doch schon mal so weit gekommen bin. Aber offen gesagt bin ich zu faul dafür. Kannst Du das nachvollziehen? ;)

Was war jetzt also meine Methode?

Ganz einfach: Ich baute mir einen sehr starken sozialen Druck auf.

Ich bin selbst seit über 5 Jahren Motivationstrainer und werde zunehmend bekannter. Ein Verpflichtung von mir nehmen meine Coaching-Teilnehmer natürlich sehr ernst.

„Er ist schließlich Motivationstrainer, er muss es packen, ansonsten ist es wohl nur heiße Luft, was er sonst so erzählt.“

PUH, OK. Ich MUSSTE es also schaffen dieses Gewicht zu verlierenund die Abnahme auch dauerhaft zu halten.

Jetzt stellte sich NICHT mehr die Frage nach der „richtigen“ oder „falschen“ Methode. Es gab kein zurück. Entweder ich würde in Zukunft das Ansehen verlieren oder ich würde es schaffen. Und glaube mir bitte eine Sache: Egal wie viel Selbstvertrauen Du hast. Soziale Anerkennung ist jedem Menschen wichtig. Niemand will als
Verlierer da stehen.

Das Wichtigste beim Abnehmen ist NICHT die richtige Methode... sondern die richtige innere Einstellung! Wenn Du wirklich von innen heraus motiviert bist und mit der richtigen inneren Einstellung an Dein Ziel herangehst, dann wirst Du es auch sehr viel eher erreichen. Die „richtige“ Methode ist dann beinahe schon nebensächlich.

Wenn Du also von jemandem lernen willst, der es selbst zum eigenen Wunschgewicht gebracht hat und wenn Du in den nächsten Wochen gerne ein paar Kilos abspecken willst, dann lass uns jetzt damit beginnen.

Ich möchte Dich nun darum bitten 3 Dinge zu tun. Diese 3 Dinge kannst Du ganz einfach in wenigen Minuten umsetzen und sie werden Dir SEHR dabei helfen bereits in den nächsten Wochen einiges an Gewicht zu verlieren. Hin zu deinem Wunschkörper.

Okay, bist Du bereit? Lass uns loslegen:

1. Ganz einfach: Lege ein Gewichtsziel fest! Bitte eine feste Zahl. Also so etwas wie: „Ich möchte XX Kg wiegen."

Ein Ziel ist sehr wichtig. Du gehst ja auch nicht zum Frisör und sagst „Schneiden sie mal los, mir ist es egal wie es später aussieht.“ Das könnte wohl böse enden. Entweder Du oder der Frisör sollten ein Ziel dabei haben, sonst würdest Du nachher aussehen wie - oje... lassen wir das.

Also: Leg Dir ein klares Ziel fest, wie viel Du wiegen willst.

2. Verbreite dieses Ziel nun in Deinem Bekanntenkreis, im Freundeskreis, bei Deiner Familie, bei den Arbeitskollegen und bei wem Du es auch immer ansprechen kannst. Schaue, dass es sich so weit wie möglich verbreitet. Alle sollen wissen wie viel Du bald wiegen wirst.

Vielleicht denkst Du Dir: „Und was ist wenn ich es nicht erreiche?“ Dieser Gedanke kann einem schon Angst machen, oder nicht?

Und genau deswegen MUSST Du auch Dein Ziel erreichen. Ich meine ganz ehrlich: Ziele sind doch dazu da, dass wir sie erreichen, oder nicht? Wofür sollte man sich sonst ein Ziel setzen? Um es mal zu versuchen? Dafür sollte Dir Deine Zeit zu schade sein.

Wenn Du Dir ein Ziel setzt, dann glaubst Du an Dein Ziel. Dann glaubst Du an Dich. Und dann wirst Du es auch erreichen!

Es gibt nur einen verdammten Grund, um sich ein Ziel zu setzen: Um es zu erreichen! Okay?

Und genau deswegen teilst Du es allen mit. Es soll ein „Muss“ werden. Eine feste und ehrliche Vereinbarung mit Dir selbst. Denn DIESMAL erreichst Du Dein Ziel!

3. Wenn Dir dieser Artikel in irgendeiner Art und Weise gefallen hat, dann möchte ich mich gerne bei Dir für Dein Interesse bedanken und Dir kostenlos ein 27 Minütiges Motivationsvideo von mir zur Verfügung stellen.

Du erhältst es sofort und kostenlos, indem Du Dich jetzt einfach auf der folgenden Seite anmeldest:

http://www.flacherbauch.com/meilenstein


Ich wünsche Dir nur das Beste und würde mich freuen, Dich gleich in meinem 27-minütigen Begrüßungsvideo willkommen zu heißen. Unter anderem lernst Du darin, wie Du Dich für Dinge motivieren kannst, die Dir ansonsten schwer fallen. Ich selbst hasse es, wenn ich weiß, dass ich eigentlich etwas tun müsste, aber ich mich einfach
nicht dazu aufraffen kann.

Du auch?

Einfach hier die Lösung finden, anmelden und Video schauen:

http://www.flacherbauch.com/meilenstein

Ich danke Dir für Deine Aufmerksamkeit, wünsche Dir nur das Beste beim Befolgen meiner Tipps und freue mich für Dich, dass Du Dein Ziel erreichen wirst.

Alles Liebe,

Dein Danny Adams
 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dürfen Sie ihn gerne mit Ihrer Famlie, Freunde über "Gefällt mir" für Facebook, Google +1 und Twitter teilen, per Email weiterleiten oder in Foren posten
 

Share



Möchten Sie mehr Artikel wie diesen? Wenn Sie noch nicht auf meinem kostenlosen Newsletter Verteiler sind, schreiben Sie sich unten ein, um alle meine wöchentlichen Fettverbrennungs-Rezepte, ungewöhnlichen Workouts, Motivations-Tipps und mehr kostenlos auf Ihre Email Adresse zu erhalten:

 

 

 

 

 

 

Impressum     AGBs      Privacy    Kontakt     Tipps für schlanken Bauch, Bauchfett weg    

Copyright © 2008-2012    www.FlacherBauch.com     Alle Rechte vorbehalten