Diese 2 Lebensmittel sollten Sie niemals kombinieren, wenn Sie sich einen flachen Bauch wünschen

von Mike Geary - Diplomierter Ernährungsexperte,  Bestseller Autor - Die Top 101 Lebensmittel, die Altern bekämpfen und Die Fett-Verbrennungs-Küche, Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Die Bikini-Saison liegt vor uns – ein flacher Bauch sollte nicht nur aus optischen Gründen auf Ihrer “Wunschliste” stehen. Bauchfett oder viszerales Fett wird mit einer Reihe von gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht, so beispielsweise Diabetes-Typ-2 und Herzerkrankungen.

Wie werden das lästige Bauchfett aber los? Sollten Sie Kalorien zählen, sämtliche Kohlenhydrate von Ihrem Speiseplan streichen oder mehr Sport treiben? Während sich die Meinungen vieler Experten hier immer noch scheiden, scheint es einige Übereinstimmungen zu geben, was dieses Dilemma betrifft.

Natürlich ist Bewegung ausschlaggebend für eine gesunde Lebensführung; der Mensch braucht tägliche Bewegung – aber lassen Sie uns heute einen Blick auf etwas anderes, auch absolut notwendiges werfen: Die Ernährung. Die Ernährung hat die Macht Ihre Gesundheit zu zerstören oder zu verlängern.

Zwei bekannte Lebensmittel, von denen Sie wahrscheinlich gedacht haben, dass sie relativ gesund sind, sind gerade in der letzten Zeit ins Rampenlicht gerückt, da sie, wie nun aufgedeckt, eine entscheidende Rolle an der Übergewichts-Epidemie spielen sollen. Werbeslogans und Köder beiseite, diese beiden Lebensmittel können geradezu gefährlich für die Gesundheit sein, gerade wenn sie wie oftmals der Fall, zusammen verzehrt werden.

Jeden Morgen sitzen Millionen von Kindern und Erwachsene am Frühstückstisch und verzehren eines oder beide diese beiden Lebensmittel: Weißbrot und kommerzielle Frühstückcerealien.

1. Weißbrot

Weißbrot enthält extrem viele Kohlenhydrate, die vom Körper in Zucker verwandelt werden. In der Tat enthält so manche Scheibe Weißbrot mehr Zucker als ein Schokoriegel. Zwei Scheiben Weißbrot können den Blutzuckerspiegel höher treiben, als 6 Teelöffel Haushaltszucker.

Konstant erhöhte Blutzuckerwerte führen zu einem sogenannten Weißbrot-Bauch.

 

2. Kommerzielle Frühstückscerealien

Frühstückscerealien sind im großen und ganzen eines der schlimmste Lebensmittel für Ihre Taille und Gesundheit. Bei der riesen Auswahl an Cornflakes und Co. im Supermarkt, die von den Herstellern alle als gesund und nahrhaft vermarktet werden, ist es kein Wunder, dass Verbraucher nicht wissen woran sie sind.

Wenn Sie beim Gang durch den Supermarkt beispielsweise ein “Joghurt-Beeren-Crunch” Müsli (mit Mehrfaser!) von einer bekannten Marke sehen, mag sich das auf den ersten Blick lecker und gesund anhören…

Auf der Verpackung stehen teilweise sogar Dinge wie “Herz gesund”, “25 Gramm Vollkorn”, “reich an Antioxidantien”, “Vitamin C & E” etc. Hört sich doch echt toll an, oder?

Aber hier die Wahrheit:

Diese sogenannten gesunden Frühstückscerealien enthalten teilweise 51 Zutaten, darunter nicht eine, nicht zwei, nicht sechs oder sieben, sondern zehn verschiedene Quellen von Zucker.

“Das kann übertrieben und weit hergeholt erscheinen, aber Zucker ist die gefährlichste Droge der Welt”, so Paul van der Velpen, Leiter des Gesundheitsdienstes in Amsterdam. „Zucker stört den Mechanismus des Körpers.

Wer Zucker isst, will mehr und mehr davon, was dazu führt, dass das Völlegefühl ignoriert wird. Gib jemandem Eier und er wird ab einem bestimmtem Punkt aufhören zu essen. Gib jemandem Plätzchen und er isst weiter bis sein Magen schmerzt.”

Um zurück zu den Frühstückscerealien zu kommen – Frühstückscerealien enthalten SIEBEN Mais-Bestandteile (teils aus gentechnisch verändertem Mais), einschließlich Maissirup und Maisstärke.

Zudem enthalten sind zwei der schädlichsten, denaturierten Öle, die du deinem Körper antun kannst: Rapsöl und Sojaöl.

Kombinieren Sie die zwei und…

Wie Sie sehen können, sind Toastbrot und die meisten Frühstückscerealien alleine schon eine Katastrophe für Ihre Gesundheit, zusammen gehören sie zu den schlimmsten Übeltätern in Sachen Bauchfett und damit einhergehenden Krankheiten.

Wenn Sie Ihren Toast dann auch noch mit Margarine bestreichen, setzt das dem ganzen die Krone auf.

Margarine ist voll von Arterien verstopfenden Transfetten. In den USA wurden Transfette mit 30.000 bis 100.000 vorzeitigen Herzversagen pro Jahr in Verbindung gebracht.


Hier die gesündesten Frühstückskombinationen:

Wenn Sie bereit sind, Ihre morgendlichen Toast und Cornflakes aufzugeben, finden Sie hier ein paar leckere und gesunde Kombinationen:

  • Rührei (Freilandhaltung) und eine Schale frisches Obst

  • Haferflocken und Blaubeeren mit Bio-Milch

  • Organischer Joghurt, garniert mit frischem Obst und Honig sowie Chia-Samen

 

Weitere interessante Artikel zum Thema Frühstück:



Trinken Sie DIES morgens als Erstes (für mehr Energie, Entgiftung und Anregung Stoffwechsel)

 



Die Wahrheit über Brot und Rezepte für gesünderes (und genauso leckeres) Brot

 


Rezept für Spinat-Ei-Mini-Quich Cups, die schnelle, gesunde, proteinreiche, fettverbrennende Frühstück- und Zwischenmahlzeit

 


Kombinieren Sie diese gesunden Vollwertkost mit regelmäßiger Bewegung und Ihrem flachen Bauch steht schon bald nichts mehr im Wege.

 

Weitere wichtige Artikel für einen flachen Bauch:

3 Gemüse, die Bauchfett bekämpfen?

Die 5 gesündesten fettverbrennenden Lebensmittel (von einigen werden Sie überrascht sein!)

Übermässiges Bauchfett ist nicht nur hässlich, sondern auch GEFÄHRLICH für Ihre Gesundheit - es geht um mehr als Eitelkeit!

Die Top 3 Lebensmittel, die Sie in Restaurants VERMEIDEN sollten (sie machen Sie dick und können Sie umbringen)


 

 

 

 


Impressum     AGBs      Datenschutz    Kontakt      Kostenloser Report     Fitness und Ernährungsartikel     Referenzen

Copyright © 2008-2016    www.FlacherBauch.com     Alle Rechte vorbehalten