7 überraschende Dinge, wie Sie Senf noch verwenden können

von Mike Geary - Diplomierter Ernährungsexperte,  Bestseller Autor - Die Top 101 Lebensmittel, die Altern bekämpfen und Die Fett-Verbrennungs-Küche, Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Im Laufe der letzten paar Wochen gaben mehr als 28 Mitarbeiter Klagen gegen den Fastfood-Riesen McDonalds ein. Darunter war auch eine Beschwerde von einem Mitarbeiter, der eine Verbrennung erlitt, als er auf eine Grillplatte fiel. Dieser Mitarbeiter wurde von einem Vorgesetzten angewiesen, Senf auf die Wunde zu geben. Nicht Mayo, nicht Ketchup – sondern Senf.

Laut dem Bericht rutschte Brittney Berry, die McDonalds Mitarbeiterin, in einem Geschäft in Chicago auf dem nassen Boden aus und verbrannte im Sturz ihren Unterarm auf dem Grill. Trotz der Anweisung des Managers Senf auf die Wunde zu geben, musste Brittney ins Krankenhaus und drei Wochen unbezahlten Urlaub nehmen.

Während Brittney McDonalds bezüglich der Arbeitsplatzbedingungen verklagt hat, stellt sich immer noch die Frage ob Senf Verbrennungen tatsächlich mildern kann?

Anstatt also McDonalds weiter anzugreifen, haben wir uns dazu entschieden aufgrund dieser Geschichte ein wenig Recherche bezüglich Senf zu betreiben. Hier unsere Erkenntnisse …

Kann Senf Verbrennungen heilen?

Bei unseren Nachforschungen stießen wir auf einige einfallsreichen Ratschläge bezüglich der Wirksamkeit von Senf  bei Verbrennungen, aber keine davon waren wissenschaftlich belegt. Beispielsweise fanden wir  unter anderem Tipps von einem Koch, wie diesen:

„Ich arbeite als Koch und verwende Senf schon seit Jahren, um Verbrennungen zu heilen…“

„Innerhalb einer Stunde nach dem Waschen (mit Senf) ist das brennende Gefühl verschwunden und am nächsten Morgen waren kaum noch rote Striemen auf meiner Haut zu sehen. Es funktioniert!“

Nun, wir überlassen es Ihnen, ob Sie Senf auf Ihre nächste Brandwunde geben möchten – wir empfehlen Ihnen aber im Falle von schweren Verbrennungen ärztliche Hilfe aufzusuchen.


Sie können Senf als Glasur, Würzmittel, Brotaufstrich, Marinade, Dressing, etc. verwenden, aber wir wetten, dass Sie nicht wussten, dass Sie Senf auch außerhalb der Küche verwenden können. Hier deshalb sieben Dinge, für die Sie Senf sonst noch verwenden können.

7 überraschende Dinge, die Sie mit Senf machen können:

1. Muskel-Schmerzmittel

Curcuminoide, eine Gruppe von fettlöslichen Pigmenten in Ingwer und Kurkuma verfügen über stark entzündungshemmende Eigenschaften, die Wunder für wunde und angespannte Muskeln tun können. Eine Studie aus dem Jahr 2009 zeigt, dass Curcumin die Schmerzen bei entzündlichen Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis reduzieren kann. Indem Sie ein wenig Senfpulver und Senföl in ein warmes Bad geben, können Sie Muskelschmerzen und Schwellungen lindern. Wir empfehlen Ihnen, danach kurz zu duschen, um den stechenden Geruch loszuwerden.

2. Gesichts-Peeling

Wenn Sie auf der Suche nach einem natürlichen Peeling sind, dann kann milder Senf genau das richtige sein. Testen Sie den Senf zunächst auf der Innenseite des Armes, um sicherzustellen, dass Sie keine allergische Reaktion entwickeln. Tragen Sie dann eine dünne Schicht milden Senf auf Ihrem Gesicht auf und lassen Sie den Senf ca. 10 Minuten einziehen, bevor Sie ihn mit warmem Wasser abspülen. Ihre Haut wird sich danach super weich und geschmeidig anfühlen.

3. Conditioner

Wir lieben Dinge wie Apfelessig und Kokosöl als Feuchtigkeitsspender für trockenes, glanzloses Haar – aber wer hätte gedacht, dass Senf genauso effektiv ist? Ein wenig Senfpulver vermischt mit Olivenöl macht trockene Haare seidig glatt. Kneten Sie die Mischung gut in Ihr Haar ein, besonders in die Spitzen, und wickeln Sie  ein Handtuch oder eine Duschhaube um den Kopf, die sogar über Nacht aufgelassen werden kann. Nach mindestens einer halben Stunde Einwirkzeit können Sie den Senf ausspülen und IhrHaar wie gewohnt shamponieren.

4. Abnehmen

Auch in Sachen Abnehmen kann Senf helfen. Nur 20 Gramm Senf mit jeder Mahlzeit kann Ihrem Körper helfen, bis zu 20% mehr Fett zu verbrennen. Laut Jeya Henry, einer Professorin für menschlichen Ernährung an der Oxford Brookes Universität, enthält Senf Isothiocyanate – Chemikalien, die die Blutgefäße erweiten und das Fettverbrennungshormon Ephedrin erhöhen. Ein kleiner Tropfen Senf reicht aus, um Ihre Fettverbrennung anzutreiben.

5. Anti-Aging-Mittel

Ja, das Älterwerden ist unvermeidlich – dennoch gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um würdevoll zu altern. Senf enthält Schwefel, was ihn zu einem stark antimykotischem und antibakteriellem Mittel macht. Somit hilft Senf, die Haut gesund zu halten und Pickel sowie Hautreizungen zu reduzieren. Senföl ist fast in jeder indischen Küche zu finden, aber es kann so viel mehr, als nur unser Essen aufzupeppen. Am besten mischen Sie ein paar Tropfen Senföl mit ein wenig organischem Kokosöl und massieren Sie damit Ihr Gesicht ein. Sie werden eine leichte Wärme spüren – das ist in Ordnung – Ihr Kreislauf wird schlicht eine Stufe hochschalten und einen positiven Effekt auf Ihre Haut haben. Spülen Sie die Maske nach 10 Minuten mit warmem Wasser ab. Sie werden merken, dass sich Ihre Haut glatt und sauber anfühlt.

6. Halsschmerzen lindern

Oft hört man, dass Dinge wie Honig und Zitrone, Pfeffeminze oder Süßholzwurzel bei Halsschmerzen helfen. Wovon Sie aber vielleicht noch nichts gehört haben ist, dass Senf Halsschmerzen genauso gut lindert. Einfach einen Esslöffel Senfsamen-Pulver mit dem Saft einer Zitrone, einer Prise Meersalz, einem Esslöffel Roh-Honig und 1 1/4 Tassen Wasser mischen, 15 Minuten stehen lassen und dann damit gurgeln. Diese antientzündliche Mischung lindert Halsschmerzen im Nu.

7. Anti-Krebs-Eigenschaften

Senfkörner enthalten Allylisolthiocynat (AITC), welches Forschungen zufolge Blasenkrebs und den Fortschritt von Blasenkrebs verhindern kann. Studien haben belegt, dass AITC, das sich in den Samen befindet, tatsächlich Verbindungen in verarbeitetem Fleisch wie Nitrate in Würstchen blockiert, die Krebs verursachen können. Fünf der Zutaten in herkömmlichem Senf (Essig, Senf, Knoblauch, Kurkuma und Paprika) sind für ihre Anti-Krebs-Eigenschaften bekannt.

Während es noch nicht ausreichend Studien gibt, die besagen, dass Senf bei Verbrennungen hilft, gibt es wie Sie sehen, viele tolle andere Sachen, die mit Senf machen möglich sind. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren.
 

Nächste Seite: Vermeiden Sie diese 23 "gesunden" Lebensmittel, die Sie krank und fett machen

 

 

 

 


Impressum     AGBs      Datenschutz    Kontakt      Kostenloser Report     Fitness und Ernährungsartikel     Referenzen

Copyright © 2008-2016    www.FlacherBauch.com     Alle Rechte vorbehalten