3 alltägliche Gewohnheiten, die Ihren Stoffwechsel ruinieren
(und wie Sie ihn reparieren können...)

Artikel von Mike Geary - Diplomierter Ernährungsberater, Diplomierter Personal Trainer (CPT)
Autor - Die Wahrheit über Bauchmuskeln
und die Top 101 Anti-Aging Lebensmittel

Es ist tatsächlich so, dass es mindestens 3 Dinge gibt, die in Ihrem täglichen Alltag dazu führen können (dies gilt für 98% der Bevölkerung), dass Ihr Stoffwechsel beeinträchtigt wird und Ihren Körper dazu zwingt, die dreifache Menge Fett zu speichern.

Neben der negativen Beeinflussung Ihres Stoffwechsels beschädigen diese "Stoffwechselzerstörer" Ihren Körper auf einer zellulären Ebene und Ihr Körper ist dann nicht mehr in der Lage, gespeichertes Fett in Energie umzuwandeln.

Diese Informationen werden Sie SCHOCKIEREN! Lesen Sie den ganzen Artikel. Erfahren Sie, welche Lebensmittel Sie meiden sollten und noch wichtiger wie Sie einfach (und automatisch) Ihren lädierten Stoffwechsel wieder reparieren können.

Hier sind 3 "Stoffwechselzerstörer", die Ihren Stoffwechsel und Ihren Körper blockieren können. Der erste ist ein katastrophaler Cocktail...

Stoffwechsel-Zerstörer Nr.1. Koffein kombiniert mit Zucker

Süßgetränke, gesüßter koffeinhaltiger Tee, aromatisierter gesüßter Kaffee - all diese Getränke beinhalten die schädigende Kombination von Koffein und Zucker. Lesen Sie dazu auch den Artikel Kaffee - 3 Tricks für die gesündere Variante.

Das Problem ist folgendes ...                    

Koffein verursacht eine kurzfristige Insulin Unempfindlichkeit, genau dann, wenn Sie Insulin dringend benötigen. Nämlich, wenn zusätzlich Zucker in Ihrem Körper ist. Ihre Körperzellen reagieren auf das Insulin unempfindlich, Ihr Körper muss mehr und mehr Insulin fördern und lässt so die Fettspeicherung ansteigen.

Was noch schlimmer ist: Studien haben gezeigt, dass viele Leute deutlich mehr essen, nachdem sie diese "flüssigen Kohlenhydrate" aufgenommen haben im Vergleich zu soliden Kohlenhydraten (echte feste Nahrungsmittel). Bei richtigen Nahrungsmitteln wird Ihr Körper schneller satt , da er die nützlichen Nährstoffe erkennt. Wenn Sie hingegen "flüssige Kohlenhydrate" trinken, signalisiert Ihr Körper Ihnen, so weiterzumachen, weil er noch auf Nährstoffe wartet (anstatt der vielen leeren Kalorien).

VERDOPPELUNG der Fettspeicherung!

Nicht nur, dass Sie exzessiv Kalorien aufnehmen, sondern durch die verursachte Insulinunempfindlichkeit vermehrt Fett speichern.
 

Stoffwechsel-Zerstörer Nr. 2. Künstliche Süßstoffe. Wenn Koffein und Zucker eine schädliche Kombination sind, sind künstliche Süßstoffe die Lösung, oder? So einfach ist das nicht!

Künstliche Süßstoffe sind für Ihre Schilddrüse schlecht. Die Schilddrüse ist das Organ, das Ihren Stoffwechsel reguliert. Neuere Nachforschungen lassen darauf rückschließen, warum so viele Leute die Diagnose Hypothyreose ("langsamer Stoffwechsel)" erhalten.

Das Problem hört hier aber nicht auf. Künstliche Süßstoffe sind neurotoxisch und Ihr Körper reagiert deswegen oftmals mit Entzündungen, die zu einer Cortisolausschüttung führt. Cortisol ist ein Hormon, das dem Körper signalisiert Fett zu speichern, auch in einem Stadium, in dem wenig Kalorien aufgenommen werden. Zusätzlich zur Sabotage Ihrer Schilddrüse schütten Sie Cortisol aus. Alles zusammen macht es noch schwieriger, Fett zu verlieren.

Das ist der üble Kreislauf der Naschkatzen, die diäten

Es geht noch weiter. Studien haben gezeigt, dass je mehr Süßes gegessen wird, man noch mehr davon möchte. Dieser Wunsch wird immer stärker und der Kreislauf geht weiter...

Versuchen Sie, Ihre Getränke mit wenig Stevia zu süßen (es ist natürlich, nicht künstlich). Anstatt Süßungsmitteln können auch kohlensäurehaltiges Wasser oder gekühlter Tee mit Zitrone, Limette, Minze oder sogar Salatgurke (schmeckt  wirklich gut) getrunken werden.


Stoffwechsel-Zerstörer Nr. 3. Längere Zeit ohne Bewegung

Dieser Punkt sollte offensichtlich sein, aber ist doch nicht ganz so wie Sie glauben.

Während des Tages nehmen Ihre Hormone die Aufgabe war, die Energieproduktion zu erhöhen oder zu reduzieren, den Appetit anzuregen oder zu reduzieren und den Fettabbau zu fördern oder Fett zu speichern - je nachdem wie aktiv Sie sind.

Wenn Sie gerne für 3, 4 oder 5 Stunden am Schreibtisch sitzen, wird der Abbau von Fett zu einem echten Problem.

Hören Sie auf Ihre Hormone?

Ignorieren Sie Ihre Hormone, die nach körperlicher Aktivität verlangen, geben Sie Ihrem Körper den Befehl, Fett zu speichern. Unser Körper ist so konstruiert, sich regelmäßig zu bewegen, nicht den ganzen Tag zu sitzen. Hier ist etwas, das sowohl aufregend als auch beängstigend ist. Lernen Sie, auf Ihre Hormone zu hören! So wissen Sie, ob Ihr Körper Fett speichert oder es in Energie umwandelt. Sie werden auch erkennen, ob Ihr Stoffwechsel nicht mehr so funktioniert wie er sollte... dazu gleich mehr...

Ist Ihr Stoffwechsel beschädigt?

Wie halten Sie Ihre Hormone funktionsfähig UND schaffen Ihre Arbeit? Ganz einfach: machen Sie alle 45 - 60 Minuten regelmäßige kurze Pausen und bewegen Sie sich! Ihr Körper wird Ihnen sagen, wie viel Pausen er benötigt. Hier sind einige Merkmale wie Ihr Körper Ihnen signalisiert, dass es Zeit für eine kleine Pause ist:

  • Sie fühlen sich gezwungen, sich zu dehnen oder zu  bewegen                                                                                          

  • Sie gähnen oder seufzen

  • Sie rutschen auf Ihrem Stuhl hin und her

  • Sie haben Schwierigkeiten sich zu konzentrieren

  • Sie fühlen sich verspannt oder unruhig

  • Sie machen einfache Fehler

  • Sie können sich nicht fokussieren oder genügend Aufmerksam sein


Ob Sie nun alle Merkmale oder nur einige bemerken. Diese Hinweise können darauf schließen, dass Ihr Stoffwechsel angeschlagen ist. Keine Sorge, es gibt eine einfache Lösung. Zunächst möchte ich aber ein paar Tipps zeigen, die den Schaden reduzieren können.

Wenn Sie die oben aufgeführten Signale bemerken oder aber alle 45 - 60 Minuten, stehen Sie auf und bewegen sich für 2 - 3 Minuten. Hier sind einige einfache Bewegungen, die Ihre Hormone stimulieren, Fett zu verbrennen:

  • laufen oder joggen Sie die Treppen hoch und runter

  • springen Sie auf der Stelle und bewegen die Arme wie ein Hampelmann

  • machen Sie abwechselnd ein paar Liegestütze oder Bauchpressen

  • Yoga

  • laufen oder joggen Sie zum Parkplatz


Bleiben Sie während des ganzen Tages aktiv und Ihr Körper wird kontinuierlich Fett verbrennen - genau so wie er soll!


Was Sie als nächstes tun sollten...

Wenn mehrere Merkmale oben bemerken, dann sollten Sie sich die nächste Seite anschauen, die Ihnen neben den 4 häufigsten Stoffwechselzerstörer auch das SCHLIMMSTE Lebensmittel für Ihren Stoffwechsel zeigt, dass Sie vermutlich jeden Tag konsumieren.

Sie werden aber auch einen einfachen Trick kennen lernen, mit dem Sie Ihren kaputten Stoffwechsel in weniger als 1 Minute pro Tag s anregen, dass er Ihren Körper in eine 24-Stunden-Fettverbrennungs-Maschine verwandelt und Sie so viel Energie verspüren wie noch nie vorher in Ihre Leben...

 

 

 


 

 

 

 
 

 

Impressum     AGBs      Datenschutz    Kontakt      Kostenloser Report     Fitness und Ernährungsartikel     Referenzen

Copyright © 2008-2016    www.FlacherBauch.com     Alle Rechte vorbehalten