Share

Die "richtige" Ernährung vor und nach Workouts für massive Fettverbrennung

Heute habe ich einen Artikel von meinem Freund Robert Paulus vom Fettverbrennungs-Ofen für Sie, der zeigt, was Sie vor und nach dem Workout essen sollten, um noch mehr Fett zu verbrennen.

Artikel von Robert und Karen Paulus
Autor, http://www.flacherbauch.com/Fettverbrennungs-Ofen

Viele Leute sind gut darüber informiert, dass die Mahlzeit nach einem richtig ausgeführten Fett-Verbrennungs-Workout (speziell nach einem Krafttraining) wichtig für die Fettverbrennung ist, trotzdem bekomme ich immer noch tonnenweise Fragen von meinen eLetter Lesern bezüglich der Mahlzeiten VOR und NACH dem Workout.

Diesbezüglich möchte ich einiges klarstellen, denn die richtige Ernährung vor und nach dem Training entscheidet über die Fettverbrennung, über den Grundumsatz, den Muskel- und Kraftaufbau und deren Effizienz.

Einige der am häufigsten gestellten Fragen, die ich bekomme sind:

1. Was soll ich nach meinem Workout zu mir nehmen und innerhalb welcher Zeit?

2. Soll meine Mahlzeit nach dem Workout besser in flüssiger oder in fester Form verzehrt werden?

3. Gibt es etwas Spezielles, das ich vor und nach meinem Workout zu mir nehmen sollte, um meine Resultate zu maximieren?


Na dann mal los...

1. Was soll ich nach meinem Workout zu mir nehmen und innerhalb welcher Zeit?

Innerhalb der ersten 30 Minuten nach Deinem Workout ist es am idealsten für den Körper, Nahrung aufzunehmen... in diesem  Zeitfenster willst Du so schnell wie möglich Proteine und  Kohlenhydrate zuführen, um eine schnelle Muskelerholung und Proteinsynthese (das führt zu einem besseren und länger bestehenden
Effekt bezüglich der Fettverbrennung) zu gewährleisten.

Das bedeutet, "schnell resorbierbare" Kohlenhydrate und Proteine (in einem 60/40 Verhältnis Kohlenhydrate/Proteine) innerhalb von 30 Minuten nach dem Workout zuzuführen. Beispiele für
schnell resorbierbare Proteine sind Whey- und Eiproteine. Schnell resorbierbare Kohlenhydrate sind Dextrose, Weißbrot und weißer Reis (genau die Kohlenhydrate, die du bei Deinen anderen Mahlzeiten VERMEIDEN solltest.

An dieser Stelle willst Du Ballaststoffe und Fett meiden, denn sie verlangsamen die Resorption der Nährstoffe. (DENKE DARAN: Du hast nur wenige Minuten, bevor sich dieses Zeitfenster schließt).


2. Soll meine Mahlzeit nach dem Workout besser in flüssiger oder in fester Form verzehrt werden?

Natürlich kannst Du Deine Mahlzeit nach dem Workout auch in fester Form zu Dir nehmen. Da das Timing aber so entscheidend ist, schlage ich vor, die Nahrung in flüssiger Form zu Dir zu nehmen - so wird sie schneller resorbiert und es ist einfach bequemer in der Handhabung.

Mein persönlicher Shake nach dem Training besteht aus 250 ml Wasser oder fettarmer Milch, einem Messbecher voll Wheyprotein, einer großen Banane, etwas Eis und gefrorenen Beeren.


3. Gibt es etwas Spezielles, das ich vor und nach meinem Workout zu mir nehmen sollte, um meine Resultate zu maximieren?

Aktuelle Studien haben gezeigt, dass die besten Resultate dadurch erzielt werden, dass man denselben Shake, den man NACH dem Training zu sich nimmt, auch VOR dem Training verzehrt! Ja, das klingt
verrückt, nicht wahr?

Man hat herausgefunden, dass dieselbe Mahlzeit, 60 Minuten vor Trainingsbeginn eingenommen, die Proteinsynthese der Muskulatur  deutlich steigert.

Die Mahlzeit vor dem Training ist also wichtig, weil Du dadurch dafür sorgst, dass Deine Muskelglykogenspeicher voll sind, sodass Du wirklich mit der größtmöglichen Intensität trainieren kannst und dadurch den größten Effekt mit Deinem Workout erzielst.


So gehe ich vor, um es mir leicht zu machen:

Ca. 30 Minuten vor meinem Workout mixe ich mir meinen Shake. Ich trinke zunächst ca. 1/3 und den Rest davon innerhalb weniger Minuten nach meinem Training.

Das war`s schon! Ich hoffe, Du nimmst Dir diesen Rat bezüglich der Shakes zu Herzen... oder noch besser: Zum Magen! Natürlich ist das alles sinnlos, wenn Du keinen "Killer-Trainingsplan" hast...

...ich weiss, dass Du an dieser Stelle am liebsten gleich jetzt und hier erfahren würdest, wie Du Dein persönliches Fett-Verbrennungs-Workout gestaltest (ohne lange Joggen zu müssen) UND ich habe hier was für Dich:

Entdecke, wie Du 19 kg und 25 cm abspecken kannst - durch nur 45 Minuten Training PRO WOCHE...

Oder erfahre, wie Du 26,8 kg und 8 Kleidergrößen abnehmen kannst, während Du den ganzen Tag lang schmackhafte Mahlzeiten genießt...

Genau das haben meine Frau und ich nämlich getan, indem wir meine Fett-Verbrennungs-Ofen-Anleitung benutzt haben...

Schau Dir dieses Video für mehr Informationen
 

****************

Vielen Dank für Deine tollen Tipps Rob!

Mehr Informationen zu Rob's Programm finden Sie in diesem seltsamen Video:

http://www.flacherbauch.com/Fettverbrennungs-Ofen

 

Falls Ihnen der heutiger Tipp mit dem morgendlichen Energiegetränk gefallen hat, dürfen Sie ihn gerne an Ihre Freunde und Ihre Familie, die dies ebenfalls interessiert, weiterleiten und den Facebook "Gefällt mir", Google 1+ oder Twitter Knopf unten klicken:

 
    Share

 

Wenn Sie noch nicht auf meinem kostenlosen Newsletter Verteiler sind, schreiben Sie sich unten ein, um meine wöchentlichen Fettverbrennungs-Tipps kostenlos auf Ihre Email Adresse zu erhalten:

 

 

 

 

Impressum     AGBs      Privacy    Kontakt     Tipps für schlanken Bauch, Bauchfett weg    

Copyright © 2008-2013    www.FlacherBauch.com     Alle Rechte vorbehalten